IKS ist An-Institut der FernUniversität in Hagen, gegründet mit dem Ziel, anwendungsorientierte Forschung, technische Expertise und Praxis für erfolgreiche und nachhaltige Anwendungsprojekte zusammenzuführen. Dabei ist IKS nicht nur Projektpartner, sondern bedient zugleich Weiterbildungsbedarfe, die durch neue technische und gesellschaftliche Entwicklungen entstehen. 

IKS ist Dach für zwei selbständige Anwendungsfelder: E-Government und Psychologie.

E-Government: Aus verschiedenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten an der FernUniversität ergab sich unmittelbar großer Nutzen für die Praxis. IKS leistet die konsequente Übertragung und Anwendung solcher Ergebnisse für die speziellen Anforderungen der Partner aus Wirtschaft und Verwaltung. Zugleich ist Weiterbildung ein sehr aktuelles und drängendes Thema in diesem Feld. Bitte besuchen Sie unseren E-Government-Bereich.

Psychologie: In diesem zweiten Feld zeigte sich seit langem ein großer Bedarf nach wissenschaftlich fundierter, aber praxisnaher Aus- und Weiterbildung, insbesondere für angehende Trainer. Zugleich entwickelte sich große Nachfrage für qualifizierte offenere Veranstaltungen. Beides wird mit großem Erfolg am IKS angeboten. Bitte besuchen Sie unseren Psychologie-Bereich.

Informationen und Angebote zu den IKS-Anwendungsfeldern finden sie hier: